• Home
  • Führerschein / Seminar
  • Weg zum Führerschein

Weg zum Führerschein

Die erste Etappe auf dem Weg zu deinem Führerschein ist die Onlineanmeldung oder Anmeldung direkt in der Fahrschule.
Vor Ort werden wir dir dann alle deine Fragen (Stunden, Preis, Unterricht, etc.) zum Thema „Führerschein“ beantworten.

Ab sofort kannst du auch den Theorieunterricht besuchen. Damit du den Führerschein möglichst schnell bekommst, bieten wir dir täglichen Unterricht an.

Parallel zum Theorieunterricht solltest du dich um deinen Führerscheinantrag kümmern, welchen du in der Fahrschule erhältst und beim Amt abgeben musst. Diesem Antrag musst du ein biometrisches Passbild, eine Kopie deines Personalausweises, einen Sehtest und die Bescheinigung über den Erste Hilfe Kurs beifügen.

Hast du den Antrag auf dem Amt abgegeben und warst fleißig im Theorieunterricht kannst du jetzt langsam mit deinen praktischen Fahrstunden beginnen. Hierzu suchst du dir einfach einen Fahrlehrer aus und besprichst mit ihm den Termin für deine erste Fahrstunde.

Wenn du mittlerweile alle Theoriestunden besucht hast und dich entweder mit Hilfe der Übungscomputer in der Fahrschule oder deinem persönlichen Lernprogramm, welches du in der Fahrschule erhältst, vorbereitet hast, kannst du dich in der Fahrschule nun zu deiner theoretischen Prüfung anmelden.

Nach dem Bestehen der theoretischen Prüfung, fehlt dir nun nur noch die praktische Prüfung, bis du deinen Führerschein endlich in den Händen hältst.

Theorie

In der Ausbildung gehen wir keine Risiken ein und setzen auf die mutlimediale Ausbilungsplattform aus dem Verlag Heinrich Vogel. Mit Beamer, PC und der Unterrichtssoftware sind wir in der Lage, einen kurzweiligen Unterricht zu gestalten, ohne dabei das Ziel aus den Augen zu verlieren: Deine AUSBILDUNG!

Die Fakten:

  • PC Professional Multiscreen
  • 3D-Animationen
  • Interaktive Szenenwahl

Durch moderne Schulungsfahrzeuge bleiben Sie mit uns in jeder Klasse stets auf dem neuesten Stand.